Rollerführerschein AM

Die Rollerfahrer kommen…

Im Sommer, wenn die Sonne die Hauptstadt zum Hexenkessel werden lässt, sind sie wieder da. Die unzähligen Rollerfahrer der Stadt. Fast schon italienische Verhältnisse herrschen dann bei uns und so mancher Autofahrer ist sichtlich genervt. Kein Wunder, während er noch im Stau steht, parkst du den Roller schon mal ein 😉

Unser Roller für die neue Klasse AM ist ein Yamaha Giggle im coolen Retro-Design. 

Die Kosten für solch einen Rollerführerschein liegen im Schnitt bei ca. 500 Euro. Yamaha Giggle

Die Klasse AM erlaubt das Fahren von Kleinkrafträdern mit einer maximalen Geschwindigkeit von 45km/h.

Mindestalter 16 Jahre (Antragstellung ist 6 Monate vorher möglich)

Hinweise zur Antragstellung findest Du auf unserer Seite –> Antrag Führerschein Berlin

Wieviele Stunden brauche ich für den Rollerführerschein ?

Theorie:

Es werden 12 Doppelstunden normaler Grundstoff und 2 Doppelstunden klassenspezifischer Unterricht benötigt. (Wer schon den Mofaführerschein hat, braucht nur 6 Doppelstunden Zusatzstoff). Unser klassenspezifischer Unterricht findet immer samstags nach Absprache statt.

Praxis:

Grundsätzlich begleiten wir unsere Fahrschüler mit einem zweiten Motorrad. So kannst du dir die richtige Blicktechnik, das Kurvenfahren und auch das richtige Tempo abschauen.

Die Grundfahrübungen trainieren wir auf einem verkehrsarmen Platz. Unser Fahrlehrer fährt die Übungen vor, damit du weißt wie du später sicher durch den Verkehr kommst.